Frankfurt am Main

Header _Frankfurt -Skyline

Es gibt keinen besseren Standpunkt für die IMEX als die Stadt Frankfurt am Main. Als internationalster Standort Deutschlands befindet sich hier einer der größten Flughäfen der Welt. Das Verkehrsdrehkreuz kann dadurch von überall aus bestens erreicht werden.  

Einmal angekommen, bietet Frankfurt am Main eine umfangreiche Auswahl an Restaurants, in denen man entspannen und sich verwöhnen lassen kann. Falls Sie sich entscheiden, Ihren Aufenthalt zu verlängern, können Sie Frankfurt auf unterschiedlichsten Touren vor und nach der Messe erkunden.  

Als Reisedestination ist Frankfurt überzeugend. Als Standort für die IMEX sowie Kongressdestination ist die Stadt am Main überragend.

Frankfurt am Main – Weltstadt in der Mitte Europas

FRA_10_Mainufer _SkylineSchon die Silhouette verrät, dass Frankfurt am Main eine Metropole ist. Mit der Europäischen Zentralbank, der Deutschen Bundesbank und den internationalen Kreditinstituten gehört die Handels- und Messestadt zu den wichtigsten Finanzplätzen Europas.

Frankfurt gilt als größter Messestandort in Europa und international wichtiger Wirtschaftsstandort.

Doch in Frankfurt dreht sich nicht alles nur ums Geld. Die Hauptstadt des „Apfelweins“ hat sich ein gutes Stück Beschaulichkeit in Form der gemütlichen Lokale Sachsenhausens bewahrt. Auch die Bereiche Kunst und Kultur werden hier groß geschrieben.

Mit jährlich mehr als 4,3 Millionen Gästen aus der ganzen Welt ist Frankfurt geprägt von internationalem Flair. Historische Bauwerke, renommierte Museen und Ausstellungshäuser sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten sorgen im Zusammenspiel mit kulturellen Highlights, bedeutenden Sportereignissen, einem breiten Angebot für Nachtschwärmer und hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten dafür, dass es den Gästen in Frankfurt nie langweilig wird.

FRA_10_Alte _OperWahrzeichen der Stadt ist die dreigieblige Fassade des „Römers“, der bereits 1405 als Rathaus genutzt wurde. Unweit des Römers steht die Paulskirche, in der 1848 erstmals eine deutsche Nationalversammlung zusammentrat. Die Paulskirche gilt seither als „Wiege der deutschen Demokratie“.

Frankfurts „berühmtester Sohn“ ist Johann Wolfgang von Goethe, der 1749 in der Stadt am Main geboren wurde. Sein Geburtshaus und das benachbarte Goethemuseum gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt.

FRA_10_RudererEinmalig in der deutschen Kulturlandschaft ist das Frankfurter Museumsufer. Wie Perlen auf einer Kette reihen sich die Museen am Mainufer aneinander. Jedes Jahr am letzten Augustwochenende stehen die Museen und der Main drei Tage lang im Mittelpunkt des Frankfurter Museumsuferfestes. Mit mehr als drei Millionen Besuchern zählt dieses Open Air Event zu den größten Kulturfestivals Europas und lockt Gäste aus der ganzen Welt nach Frankfurt.

Frankfurt ist nicht nur eine weltoffene, sondern auch eine grüne Stadt. Ob Park, Wald, Fluss oder Wiesen und Felder, ob gestaltet, naturbelassen oder wild – in Frankfurts grünen Oasen gibt es viel zu entdecken. Mehr als 50 Prozent der Stadtfläche sind grüne Freiräume und Wasserflächen. Der European Arboricultural Council (EAC) hat die Stadt Frankfurt am Main als „European City of the Trees 2014“ ausgezeichnet. Frankfurt am Main erhält diese Würdigung als erste deutsche Stadt.

Hier finden Sie einen Stadtplan von Frankfurt am Main 

Unterkunft in Frankfurt am Main

Hotels _frankfurt _allgAlle führenden Hotelketten sind in Frankfurt mit einem Haus vertreten. CPO Hanser ist der offizielle Hotel-Partner der IMEX und hat für die IMEX Teilnehmer spezielle Vereinbarungen mit zahlreichen Hotels in Frankfurt getroffen. Nach Ihrer Registrierung für die Messe erhalten Sie Logindaten, um die Sonderraten zu buchen.



Als Alternative zu einem Hotelzimmer kann Ihnen und Ihren Kollegen das Frankfurt Convention Bureau Privatzimmer und Appartments während der IMEX Messetage vermitteln. Bitte füllen Sie das Bestellformular aus.

Restaurants in Frankfurt am Main

Kulinarische _wegweiser _400x 300Frankfurts Gastronomie bietet viel mehr als die typischen Frankfurter Gerichte wie Handkäs´ mit Musik und Grüne Soße. Probieren Sie in Frankfurt kulinarische Spezialitäten aus zahlreichen Ländern von Australien bis Vietnam. Auch Nachtaktive kommen in unzähligen Bars, Clubs und Discotheken auf ihre Kosten. Unter www.selected-restaurants.com können Sie Restaurants suchen und reservieren.

IMEX Gastronomie-Tipps

 

Atschel
Eines der ältesten Apfelweinlokale in Frankfurt! Bekannt für sein Schnitzel sowie hervorragende Fisch- und Wildgerichte.
Wallstrasse 7
Tel: +49 69 61 90 01
www.atschel-frankfurt.de

Die Kuh die Lacht
Schönes Burger-Restaurant! Die Speisekarte umfasst verschiedenste Burger-Kreationen, deren Fleisch von 100% glücklichen Rindern stammt.
Schillerstraße 28
Tel: +49 69 27 29 01 71
www.diekuhdielacht.com

Leib & Seele
Gemütliches Restaurant im Herzen Frankfurts, welches tradionelle deutsche Gerichte anbietet.
Kornmarkt 11
Tel: +49 69 28 15 29
www.leibundseele-frankfurt.de

Orfeo's Erben
Das Kino ist ein Ort für Jedermann: Verbringen Sie den Abend im Restaurant oder lehnen Sie sich in den alten FirstClass Flugzeugsitzen zurück, mit denen der Kinosaal ausgestattet ist: das Filmprogramm ist preisgekrönt!
Hamburger Allee 45
Tel: +49 69 707 69 100
www.orfeos.de

The Apfelwein-Dax
Die Bar im bekannten Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen bietet in gemütlicher Atmosphäre gutes Essen zu angemessenen Preisen an.
Willemerstrasse 11
Tel: +49 69 61 64 37
www.apfelwein-dax.de

Café Maingold
Beliebtes Restaurant im Herzen Frankfurts. Das Angebot: eine große Auswahl an Getränken, frische und hausgemachte Speisen sowie ruhige Hintergrundmusik.
Zeil 1
Tel: +49 69 28 33 27
www.cafe-maingold.de

Zur Buscheer
Traditionelle Gerichte der Region und köstlicher Apfelwein stehen hier auf der Speisekarte.
Schwarzsteinkautweg 17
Tel: +49 69 63 51 21
www.buchscheer.de

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

     
Reiseland Deutschland - Frankfurt    Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
 Dzt _logo _institution _025_en    Frankfurt -tourism -logo
     
Stadt Frankfurt am Main    Guide Frankfurt
 Frankfurt -de -logo    Guide FR