Symantec gewinnt den IMEX 2015 Green Meeting Award

Frankfurt, Donnerstag, den 21. Mai 2015  Symantec heißt der Gewinner des IMEX/GMIC (Green Meeting Industry Council) Green Meeting Award. Das wurde auf dem IMEX Gala Dinner gestern Abend bekannt gegeben.

Die Jury hat bei der Beurteilung der Bewerbungen zahlreiche Bewertungskriterien einfließen lassen. So fielen zum Beispiel Umwelteinflüsse, das Erreichen eindeutiger Kennzahlen sowie das Engagement für Veränderungsprozesse und für die Allgemeinheit ins Gewicht.

Die Vision Symposium Series EMEA 2014 war eine Serie von zwei aufeinanderfolgenden Events für IT Profis in vier verschiedenen Städten – Dubai, München, Paris und London.

Die Initiativen zur Nachhaltigkeit der Konferenz wurden vom Corporate Events Sustainability Team und externen Beratern von MCI Sustainability Services umgesetzt. Dadurch schaffte es das Nachhaltigkeits-Programm von Symantec, die notwendigen Kriterien für insgesamt drei international anerkannte Sustainability-Standards zu erfüllen: ISO 202121, APEX /ASTM das GRI EOSS.

Zu den erfolgreich erreichten Kennzahlen gehörten dabei unter anderem eine 89-prozentige Abfallverwertungs-Rate, die Reduktion des Mülls um 88 Prozent, eine Verringerung des CO2 Ausstoßes um 67 Prozent und der Einsatz von lokalen Produkten beim Catering zu 39 Prozent. Im Rahmen seines Engagements für die Charity-Initiative „Plant for the Planet“ bildete Symantec 43 Kinder als Botschafter für Klimagerechtigkeit aus, sponserte das Pflanzen von 15.000 Bäumen und nahm den Event-Teilnehmern das Versprechen ab, weitere 19.228 Bäume zu pflanzen.

Claudia van’ t Hullenaar, Global Events, EMEA, bei Symantec, erklärt dazu:

„Nachhaltigkeit strategisch in Events zu integrieren ist ein andauernder Prozess aus einer guten Zusammenarbeit im Team, permanenten Verbesserungen, neuen Ideen und viel Beharrlichkeit. Diese Auszeichnung ist für uns eine große Bestätigung für die Fortschritte, die wir gemacht haben, seit wir uns mit unseren nachhaltigen Events auf den Weg gemacht haben. Ich bin unglaublich stolz über diesen Erfolg. Zeigt er doch, dass sich der Einsatz für die Teams gelohnt hat und wir unseren Beitrag dazu leisten konnten, die Welt durch verantwortungsvolle Veranstaltungen ein bisschen zu verändern.“

Die Auszeichnung wurde zusammen mit zwei weiteren Green Award Kategorien verliehen – dem Commitment to the Community und dem Green Supplier Award. Unter der Jury aus internationalen Branchen-Experten war unter anderem Amanda Gourgue, Chief Meeting Revolutionist bei Meeting Revolution.

Green Meetings Industry Council (GMIC) und die IMEX haben diese Preise geschaffen, um Organisationen innerhalb der Meeting-Branche auszuzeichnen, die ihren Beitrag dazu leisten, die Umwelt weniger zu belasten und ein hohes soziales Engagement zeigen.

Ende

Notes to Editors

Die IMEX in Frankfurt findet derzeit vom 19. bis zum 21. Mai 2015 statt.

Pressemeldungen erhalten Sie hier - http://www.imex-frankfurt.de/presse/pressemeldungen/
Druckfähige Bilder erhalten Sie unter folgendem Link – http://www.imex-frankfurt.com/press/images,-audio-video/press-photos/

Folgen Sie uns auf Twitter: #IMEX15
Zusätzlich:
• #IMEXeducation (für das gesamte Aus- und Weiterbildungsprogramm auf der IMEX)
• #IMEXwelcome (unsere Aussteller heißen die Besucher an ihren Messeständen willkommen)
• #IMEXwellbeing (alle „Wellbeing“ Aktionen und Events)
• #IMEXbiz (Netzwerken, Business und „Appointments“)
• #IMEXAssnDay („Association Day“)
• #IMEXpitch („Event Startup Competition“)
• #IMEXrun („IMEXrun“)

ACHTUNG: Die IMEX 2016 findet im nächsten Jahr bereits vom 19. bis zum 21. April statt!
Die IMEX Gruppe veranstaltet auch die IMEX America – America’s worldwide exhibition for incentive travel, meetings and events. Die IMEX America 2015 findet im Sands Expo and Convention Center® at The Venetian®| The Palazzo® vom 13. bis zum 15. Oktober 2015 statt - www.imexamerica.com

Sie finden unser PR-Team im Presse Center auf der Messe Frankfurt in Halle 8, Level 1 - Room Symmetrie 2:
T - 069 7575 71022

Gerne stehen wir Ihnen für individuelle Anfragen zur Verfügung:
Tanja Knecht t.knecht@kprc.de

11:00|21.05.2015