Die erfolgreichsten Experten der Meeting-Branche wurden mit den IMEX Academy Awards für ihre Verdienste auf dem IMEX Gala Dinner ausgezeichnet

Frankfurt, Donnerstag, den 21. Mai 2015  Hoch angesehene Experten der Meeting-Branche aus der ganzen Welt wurden letzte Nacht auf dem 13. jährlichen IMEX Gala Dinner in der Alten Oper Frankfurt mit insgesamt 15 Auszeichnungen geehrt.

Als Chairman der IMEX Group hatten Ray Bloom sowie Managing Director Paul Flackett die Ehre, fünf herausragende Persönlichkeiten mit den prestigeträchtigen IMEX Academy Awards auszuzeichnen.

Alle Preisträger der IMEX Academy Awards vereint ihr außergewöhnliches Engagement in der Meeting- und Incentive-Branche. Jeder von ihnen hat durch seinen persönlichen Einsatz höchste Maßstäbe in seiner Region gesetzt und für zukünftige Generationen ein reiches Erbe hinterlassen.

Glen Byrom, Gründer von Twiice Victoria Falls & Chobe DMC, erhielt den Academy Award für die Region Afrika und Mittlerer Osten. Byrom hat über 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Konferenzen und Incentives in einer der atemberaubendsten Destinationen, die unter anderem die Victoria Falls beinhalten.

Den Academy Award für Europa bekam Henrik von Arnold überreicht. Als Berater der Meeting-Branche hat er seinen Unternehmenssitz in Wien. Der frühere Direktor des Göteborg Convention Bureau war außerdem Chairman des Scandinavian Chapter der ICCA (International Congress & Convention Association) und Board Member der European Federation of Conference Towns (EFCT).

Als Gewinner des Academy Award für die Region Asia-Pazifik nahm Rajeev Kohli seinen Preis entgegen. Der Chairman & Managing Director von Creative Travel hat als Vorstand von zahlreichen Organisationen wie PATA (Pacific Asia Travel Association), SKAL, das PATA Indien Chapter, das Indian Chapter der American Society of Travel Agents (ASTA) und die South American Travel Agents Association (COTAL) die Branche entscheidend geprägt. Er ist außerdem Gründungspräsident der Indian Association of Tour Operators (IATO), dem nationalen Verband von Reiseveranstaltern in Indien, und designierter Präsident von Site (Society for Incentive Travel Excellence).

Judy Henrich freute sich über den Academy Award für Nord-, Mittel- und Südamerika. Als Director of Recruitment and Industry Relations für Global Cynergies arbeitete sie mit Anbietern aus der Branche rund um die Welt für mehr Bekanntheit, neue Geschäftsfelder und neue Marktchancen. Henrich ist seit 2000 in der Meeting-Branche aktiv – von Frankfurt, Stockholm oder London aus.

Den Academy Award für Special Services erhielt Certified Meeting Planner Amy Spatrisano als Ehrung ihrer Verdienste für das „Grünerwerden“ der Meeting-Branche. Spatrisano ist die frühere Direktorin von MeetGreen, Mitbegründerin des Green Meeting Industry Council und Vorsitzende des APEX Green Meeting Practice Panel.

Weitere Auszeichnungen der Branche
Auch viele der führenden Branchenverbände zeichneten auf der IMEX Gala ihre Preisträger aus und untermauerten so die Bedeutung und den guten Ruf dieser Veranstaltung.

Anzelle Vorstmann von der North West University in Südafrika, freute sich über den MPI Foundation Student Scholarship Award (Meeting Professionals International). Sie hat die International University Challenge gewonnen, die auf den verschiedenen Future Leaders Foren weltweit stattfindet. Die Gewinner aller Challenges konkurrierten dann in Frankfurt um diese angesehene Auszeichnung.

Den JMIC Unity Award 2014 (Joint Meetings Industry Council) erhielt David Peckinpaugh, President von Maritz Travel Company und Experient.

Neu in diesem Jahr war der IAPCO Innovation Award (International Association of Professional Congress Organisers), den Andrew Dergousoffn, Director of Virtual Conferences bei International Conference Services Ltd. entgegen nahm.

Managing Director und Gründer von Conference Consultancy South Africa (CCSA), Pieter Barend Francois Swart, wurde mit dem PCMA Global Meetings Executive of the Year award (Professional Convention Management Association) ausgezeichnet.

Den IAEE International Organiser Award (International Association of Exhibitors and Events) erhielt Edward Liu, Managing Director von Conference & Exhibition Management Services.

Joost de Mayer, Chairman und CEO von First Incentive Travel, freute sich über den Site Master Motivator Award.
Den DMAI Destination Marketing Humanitarian Award (Destination Marketing Association International) nahm für Johannesburg Tourism Nabintu Petsana, Head of Tourism des Unternehmens, entgegen.

Ende

Notes to Editors

Die IMEX in Frankfurt findet derzeit vom 19. bis zum 21. Mai 2015 statt.

Pressemeldungen erhalten Sie hier - http://www.imex-frankfurt.de/presse/pressemeldungen/

Druckfähige Bilder erhalten Sie unter folgendem Link – http://www.imex-frankfurt.com/press/images,-audio-video/press-photos/

Folgen Sie uns auf Twitter: #IMEX15
Zusätzlich:
• #IMEXeducation (für das gesamte Aus- und Weiterbildungsprogramm auf der IMEX)
• #IMEXwelcome (unsere Aussteller heißen die Besucher an ihren Messeständen willkommen)
• #IMEXwellbeing (alle „Wellbeing“ Aktionen und Events)
• #IMEXbiz (Netzwerken, Business und „Appointments“)
• #IMEXAssnDay („Association Day“)
• #IMEXpitch („Event Startup Competition“)
• #IMEXrun („IMEXrun“)

ACHTUNG: Die IMEX 2016 findet im nächsten Jahr bereits vom 19. bis zum 21. April statt!

Die IMEX Gruppe veranstaltet auch die IMEX America – America’s worldwide exhibition for incentive travel, meetings and events. Die IMEX America 2015 findet im Sands Expo and Convention Center® at The Venetian®| The Palazzo® vom 13. bis zum 15. Oktober 2015 statt - www.imexamerica.com

Sie finden unser PR-Team im Presse Center auf der Messe Frankfurt in Halle 8, Level 1 - Room Symmetrie 2:
T - 069 7575 71022

Gerne stehen wir Ihnen für individuelle Anfragen zur Verfügung:
Tanja Knecht t.knecht@kprc.de

11:00|21.05.2015