IMEX America 2014 erfolgreich beendet – IMEX Group veröffentlicht Ergebnisse

Frankfurt, 01. Dezember 2014 Nach der erfolgreichen vierten Ausgabe der IMEX America in Las Vegas im Oktober 2014 veröffentlicht die IMEX Gruppe nun die offizielle Messe-Statistik, die auch auf der Internetseite der IMEX zum Download zur Verfügung steht.

Die IMEX America in Kurzform:

• 2.909 Hosted Buyer aus 52 Ländern besuchten die IMEX America
• dies bedeutet eine Steigerung um acht Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr
• 70% der Hosted Buyer stammen aus den USA, sechs Prozent stammen aus Kanada, fünf Prozent kommen aus Brasilien und 3,5 Prozent aus UK
• zwei Prozent der Hosted Buyer reisten aus China an, ebenfalls zwei Prozent stammen aus Mexiko
• 64% der Hosted Buyer arbeiten bei MICE (Meetings, Incentives, Conventions, Events) Agenturen
• 21,5 % der Hosted Buyer sind in Unternehmen tätig

Zudem stieg auch die Zahl der Besucher im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozentpunkte auf nun 1.919, von denen 85% aus den USA, drei Prozent aus Kanada und 3,5 Prozent aus Mexiko kommen.

Zahl der Aussteller weiter gewachsen

Weiterhin ist die Anzahl der Aussteller auf der IMEX America um acht Prozentpunkte gegenüber 2013 gewachsen. 

Insgesamt stellten auf der IMEX America 2014 2900 Aussteller aus 150 Ländern ihr Leistungsangebot aus. Zusätzlich wuchs die Gesamtfläche der Messestände um 13 Prozentpunkte.

Neues Online-Tool „Mini RFPs“ zur Terminvereinbarung mit Ausstellern ein großer Erfolg

Mit regem Interesse wurde das auf der IMEX Frankfurt in diesem Jahr erstmals vorgestellte neue Online-Tool namens „Appointment Profile“ angenommen. So nutzten bereits im diesjährigen Premierenjahr 45% aller Hosted Buyer dieses Tool, welches die Terminvereinbarung bereits vor Messebeginn deutlich vereinfacht. So kann die eigene Messeplanung weitaus effizienter gestaltet werden. Das Tool ermöglicht es, jeder individuellen Terminvereinbarung mit einem Aussteller zusätzlich bis zu fünf sogenannter „Mini RFP“ (Request for Proposal) hin zuzufügen, die Basisangaben zu geplanten Veranstaltungen wie die Teilnehmerzahl, das Budget, das Thema und das Datum beinhalten. So konnten die Aussteller sich auf fast die Hälfte ihrer persönlichen Termine bereits vorab konkret und effektiv vorbereiten.

53.000 vorab vereinbarte Messetermine

Auf der IMEX America fanden 53.000 Gespräche zwischen Ausstellern und Einkäufern in Form einzelner Gespräche sowie Gruppenterminen statt. Diese Gruppentermine waren auf der IMEX America bereits 2013 eingeführt worden und fanden großen Zuspruch.

Das „IMEX America 2014 Fact Sheet“ kann steht hier zum Download bereits

###ENDS

Editor’s Notes

• Die nächste IMEX Frankfurt findet vom 19. bis zum 21. Mai auf dem Messegelände in Frankfurt statt

• Die IMEX America 2015 findet im Sands Expo® Center n Las Vegas vom 13. bis zum 15. Oktober 2015 statt

12:15|1.12.2014